Kontakt
Zahnimplantate in Schorndorf, inkl. 3D-Planung

Zahnimplantate Schorndorf, Rems-Murr, Stuttgart

Ob als feste Basis für eine Krone, Brücke oder Prothese – Zahnimplantate können Einzelzähne, mehrere oder sogar alle Zähne ersetzen. Ebenso kann damit eine schlecht sitzende herausehmbare Zahnprothese stabilisiert werden.

Zahnimplantate sorgen für Lebensqualität: Sie sehen aus wie eigene Zähne und fühlen sich auch so an. Eine positive Ausstrahlung, unbeschwert essen, sprechen und lachen – das ist mit ihnen (wieder) möglich.

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Der Kaukomfort und das Gefühl von eigenen Zähnen bleiben erhalten.
  • Implantatgetragener Zahnersatz wirkt ausgesprochen ästhetisch.
  • Im Gegensatz zu Brücken müssen bei Implantaten keine gesunden Nachbarzähne abgeschliffen werden. Deren Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Implantate verhindern Knochenrückgang, weil sie den Kiefer wie natürliche Zahnwurzeln belasten.
  • Im Vergleich zu herausnehmbaren Vollprothesen bieten implantatgetragene Lösungen wesentlich mehr Halt und Sicherheit.

In unserer Praxis werden die Implantate, also die künstlichen Zahnwurzeln, in den Kiefer eingesetzt. Herstellung und Einfügen des dazugehörigen Zahnersatzes erfolgen durch Ihren überweisenden Hauszahnarzt. Für ein zahnmedizinisch und ästhetisch optimales Behandlungsergebnis tauschen wir uns fachlich eng mit ihm aus.

Die Implantologie ist eine Kernkompetenz unserer Praxis. Dr. Dr. Schrempf, Dr. Dr. Bitschi und Dr. Groß sind aufgrund ihrer anspruchsvollen Ausbildungen zum Facharzt für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie einer Vielzahl durchgeführter Implantationen besonders qualifiziert. Sie sind berechtigt, die Implantologie als zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt zu führen.

Stetige Fortbildung und der regelmäßige kollegiale Austausch beispielsweise im ITI (International Team for Implantology), der weltweit größten wissenschaftlichen Organisation der Implantologie, tragen dazu bei, Ihnen hochqualitative Implantologie auf aktuellem Stand der Wissenschaft bieten zu können.

Vor der Implantation ist eine genaue Diagnostik und Planung des chirurgischen Eingriffs erforderlich. Diese und das Einsetzen der Implantate selbst können in unserer Praxis bei Bedarf mithilfe moderner computergestützter 3D-Planung und der navigierten Implantologie („guided surgery“) mit 3D-Implantationsschablone erfolgen.

Die Vorteile für Sie: Die Implantation erfolgt nicht nur genauer, sondern auch sichererer und mit noch ästhetischerem Ergebnis.

Basis für die 3D-Planung sind Aufnahmen der Digitalen Volumentomographie (DVT), einer innovativen 3D-Röntgentechnik, die bei uns routinemäßig eingesetzt wird.

Heutzutage sind Implantate oft selbst dort möglich, wo zum Beispiel aufgrund eines Knochenrückgangs nur wenig eigene Knochensubstanz vorhanden ist. Dazu wird an den betreffenden Stellen Kieferknochen wiederaufgebaut.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch erarbeiten wir Ihre individuelle Lösung. Ihre Wünsche und Erwartungen sind dabei für uns maßgeblich.

Vorerkrankungen, Medikamenten-Einnahme?

Mehr erfahren »

Viele allgemeine Informationen zu Implantaten erhalten Sie in der „Infowelt Zahn-/Mundchirurgie“.